*my world*
START ABOUT STUFF TRASH GÄSTE

Liebe mich dann,
wenn ich es am wenigsten verdient habe,
denn dann brauche ich es am meisten.
Lonesome & Craving For...

Warme Milch mit Honig zur Beruhigung.

Was los ist? Ich vermisse ihn! Verdammt nochmal... Seit er weg ist schlafe ich jeden Abend unter Tränen ein, in dem Wissen, ihn lange Zeit nicht mehr sehen zu können. Wäre so gern bei ihm...

Ich bin niemand der gern Menschen um sich hat. Dachte ich bis jetzt. Aber diese 10 Tage waren einfach so... richtig. Ich war nie allein, er war immer bei mir. Und es störte mich nicht, nein im Gegenteil. Ich hatte nichteinmal Zeit mir solche schwer melancholischen Gedanken zu machen wie jetzt. Alles war irgendwie einfach & schön :>Als würden wir uns schon ewig so kennen und doch so Neu.. und jetzt wo er weg ist ...

Klüger bin ich allemal geworden. Es ist um einiges schlimmer etwas zu vermissen das man kennt, als etwas von dem man nur erahnt wie es sein könnte. Schlimmer, für kurze Zeit jemanden zu haben und wieder gehen lassen zu müssen, als immer allein zu sein...

Und am Schllimmsten wird es wenn man anfängt sich zu fragen ob es richtig war... Das Treffen, die Zeit miteinander, die Gewohnheit jemanden bei sich zu haben, die mit jedem Tag mehr wurde.

Und jetzt? ... Lerne damit zu leben oder verrecke >:D 

Ich würd jetzt gern etwas optimistisch klingendes von mir geben aber dazu bin ich grad einfach nicht in der Lage :>

Achja... weiß nicht woher es kommt aber als ich eben im Bett lag und beschloss diesen Beitrag hier zu verfassen, schoss mir aufeinmal ein Lied in den Kopf. Ich kenn weder die Band, noch das Lied wirklich... naja... 

Saosin - Let Go Control .<3

 

Gut Nacht <3

 

16.4.09 04:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de